Einladungskarten für Eure Piratenparty

Zunächst möchten wir nicht verschweigen, dass es natürlich im Fachhandel auch spezielle Einladungskarten für Kinder-Piratenpartys gibt, zum Beispiel im „Fluch der Karibik“-Design, wie Ihr auf der Abbildung sehen könnt.

Wer genügend Zeit und Freude am Basteln hat, kann solche Einladungen aber auch selbst basteln und bemalen. Denkbar wäre auch eine Schatzkarte als Einladung.


Coole Red Pirate Einladungskarten
Eine Schatzkarte als Einladungskarte

Egal für welche Variante Ihr Euch entscheidet, bei jeder Einladung müssen natürlich die wichtigen Informationen wie Termin, Uhrzeit des Beginnes und voraussichtlichen Endes sowie Ort der Party mitgeteilt werden.

Zusatzinfos wie gewünschte Kostüme oder vorzubereitende Beiträge, Übernachtungsmöglichkeiten und Eure telefonische Erreichbarkeit für individuelle Absprachen zwischen den Eltern sollten auch nicht fehlen.